calendar
Erweiterte Suchoptionen
314 Anbieter - 690.298 Verbindungen

OUIBUS: Alle Infos zu Fernbussen und Reisezielen

Erfahren Sie mehr über OUIBUS Fernbuslinien und die Ausstattung der Busse

OUIBUS
Im September 2015 änderte der französische Fernbus-Anbieter iDBUS seinen Namen in OUIBUS. Das Busunternehmen gehört der französischen Staatsbahn SNCF an und unterhält neben Linien innerhalb Frankreichs auch Verbindungen in zahlreiche weitere europäische Länder. Das Streckennetz in Frankreich enthält Großstädte wie Paris, Toulouse und Lyon und ebenso kleinere Ziele wie etwa Bordeaux, Straßburg oder Tours. Auch unter dem neuen Namen steht den Fahrgästen dieselbe Ausstattung wie bei iDBUS zur Verfügung: So finden sich in den modernen, behindertengerecht ausgestatteten Bussen auf jeder Reise unter anderem kostenloses WLAN und Steckdosen. Die Fernbusse von OUIBUS steuern 70 Städte in zahlreichen europäischen Ländern an, darunter Frankreich, Deutschland, Spanien und Italien. Insgesamt ergibt sich daraus ein Netz, das den Fahrgästen 231 Busverbindungen bietet.

Geheim-Tipps: Beim Einsteigen benötigen Sie Ihr Ticket nicht, ein gültiger Personalausweis ist ausreichend. Kinder von 0 bis 2 Jahren zahlen nur die Hälfte, wenn sie mit ihren Eltern unterwegs sind. OUIBUS bietet spezielle Tarife für Gruppenreisen zu den wichtigsten Zielen innerhalb Frankreichs und Europas an. Zudem werden das ganze Jahr über verschiedene Entdeckerangebote und Sonderpreise auf ausgewählten Fahrten angeboten.

Informationen zur Bus-Ausstattung und zum Service des Busunternehmens OUIBUS

kostenfrei:
  • WLAN
  • Steckdosen
  • XXL-Beinfreiheit
  • Handgepäckbeförderung
  • Kofferbeförderung
  • Sitzplatzreservierung möglich